Hitoshimaru go Fuen No Oka

 

Hitoshimaru ist ein selbstbewusster und verspielter Akita Rüde der am 21.11.2017 geboren wurde im Akita Kennel "Fuen no Oka".

Wir konnten Ihn im Alter von 15 Wochen in unsere Familie aufnehmen und lebt seitdem im schönen Ostwestfalen-Lippe.

 

Hitoshimaru geht sehr gerne im Wald mit seinem Herrchen oder Frauchen joggen, generell mag er einige Sportarten unter anderen auch den Zughundesport. Hier trägt er ein spezielles Zuggeschirr, das sogenannte „X-Back Geschirr“ und hat dann die Aufgabe am Fahrrad zu ziehen. Diese Sportart heißt Bikejoring.

 

Wenn wir mit Ihm alleine oder im Rudel unterwegs sind, z.B. in einem Restaurant, legt er sich unter den Tisch und genießt es dabei sein zu dürfen. Gegenüber fremden Personen verhält er sich oft desinteressiert, aber mit der Zeit kommt auch er zu den Personen und möchte gestreichelt werden.

 

Am liebsten spielt Hitoshimaru mit lauten Spielzeugen, unter anderem liebt er es mit einer leeren PET-Flasche zu spielen in der raschelnde Leckerlies versteckt sind, oder Kuscheltiere in denen ein Quitscher ist.

 

Mit 14 Monaten wurde seine Hüfte und seine Ellenbogen geröngt und mit HD-A1 bzw. ED 0/0 bewertet.

Das bedeutet, das Hitoshimaru in jeder Hinsicht unauffällige Gelenke hat und sogar der Pfannenrand den Oberschenkelknochen noch weiter umgreift. Somit ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zucht mit ihm gelegt.

Am Strand von Wenningstedt (Sylt) ist es am schönsten (Juni 2019)
Am Strand von Wenningstedt (Sylt) ist es am schönsten (Juni 2019)